© NEWS5/Fricke

Schwerer LKW-Unfall bei Gefrees: A9 kurzzeitig beidseitig gesperrt

Schwerer Unfall heute Vormittag auf der A9 zwischen Gefrees und Marktschorgast. Ein LKW-Fahrer ist auf das Heck eines anderen LKWs geprallt. Der Fahrer war kurzzeitig in seinem Führerhaus eingeklemmt. Die Feuerwehr konnte ihn aber befreien. Er ist schwerverletzt, schwebt aber laut Polizei nicht in Lebensgefahr. Ein Rettungshubschrauber hat ihn ins Krankenhaus geflogen. In Richtung Nürnberg können die Bergungs- und Aufräumarbeiten noch länger dauern. Beide Richtungen waren kurzzeitig komplett gesperrt.