© Bremer Projektentwicklung GmbH

Schwarzenbach an der Saale: Amazon legt Pläne für Verteilzentrum auf Eis

Während Amazon für das neue Logistikzentrum in Gattendorf bereits Mitarbeiter sucht, hat der Onlinehändler das geplante Projekt in Schwarzenbach an der Saale wieder fallen gelassen. Zur Begründung heißt es, Amazon verfüge bereits über die notwendigen Kapazitäten in der Region. Bürgermeister Hans-Peter Baumann zeigt sich in einer Mitteilung enttäuscht über die Absage. Demnach habe das Unternehmen noch im Spätsommer an dem Verteilzentrum festgehalten. Die Stadt hatte eigentlich mit einem Baustart im kommenden Sommer gerechnet.
Mit dem Investor, der bereits den Bauantrag eingereicht hat, ist die Stadt Schwarzenbach weiter im Gespräch. Sie will nun eine alternative Ansiedlung prüfen, heißt es aus dem Rathaus.