Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens., © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Schulkinder mit Schokolade angelockt? Verdächtiger gesucht

Ein Mann soll versucht haben, Kinder in Mittelfranken auf dem Schulweg mit Schokolade in sein Auto zu locken. Der Unbekannte habe in Wendelstein (Landkreis Roth) einen Bub am Dienstagmorgen auf verdächtige Art und Weise angesprochen, sagte eine Polizeisprecherin am Mittwoch. Der Junge sei davongelaufen und habe eine Lehrerin alarmiert. Diese gab der Polizei Bescheid.

Bereits am Mittwoch vor einer Woche hatte ein Unbekannter einen Jungen in einem nahe gelegenen Gemeindeteil angesprochen. Auch dieser Mann habe das Kind mit Schokolade zum Mitgehen aufgefordert, hieß es von der Polizei. Die Kriminalpolizei Schwabach vermutet, dass es sich in beiden Fällen um denselben Mann handelt. Nach Polizeiangaben sind beide Kinder unter 13 Jahren.