Schulausfall: Wasserrohrbruch legt Unterricht in Thierseim lahm

In einigen bayerischen Landkreisen fällt heute wegen des Schnees der Unterricht aus. Während sich die Schüler dort über ein langes Wochenende freuen können, müssen sie hier in Hochfranken ganz regulär zur Schule. Mit Ausnahme der Grundschüler in Thiersheim: Das hat allerdings nicht mit dem Schnee, sondern mit dessen Vorstufe, dem Wasser zu tun. Wegen eines Wasserrohrbruchs bleibt die Thiersheimer Grundschule erst einmal bis voraussichtlich morgen geschlossen. Zuhause bleiben müssen die Schüler aber auch nicht. Die Lehrer bieten an, sie für die normale Unterrichtszeit in den Räumen des nahen Kindergartens zu betreuen.