Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife., © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Schüsse bei Hochzeitskorso in Bayreuth

Ein Teilnehmer eines Autokorsos in der Bayreuther Innenstadt hat am Pfingstmontag mehrmals aus einem Wagen geschossen. Grund für den Autokorso war wohl eine Hochzeit, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Wegen den Schüssen gingen zahlreiche besorgte Anrufe bei den Beamten ein. Polizeistreifen konnten die drei Fahrzeuge aus dem Verkehr ziehen und stellten eine Schreckschusswaffe sicher. Da der Mann keinen kleinen Waffenschein besaß, muss er sich nun wegen Verstößen gegen das Waffengesetz verantworten.