Schülerleistungsschreiben: Münchberger Schülerin gehört zu den Besten

Wer richtig schnell in die Tasten hauen kann und dabei keine Fehler macht, der hat die Computertastatur im Griff. Kristina Goulnick von der Berufsschule Münchberg gehört definitiv dazu. Sie ist eine der 15 besten des Bayerischen Schülerleistungsschreibens in der Kategorie Textorganisation. Dabei geht es darum, möglichst viele Korrekturen in einem Text umzusetzen.

Dafür gab’s am Vormittag die Auszeichnung vom Bayerischen Kultusministerium. Rund 35.000 Schülerinnen und Schüler haben heuer mitgemacht.