Schlechte Neuigkeiten: Feulner fällt bei der SpVgg Bayern Hof für 4-6 Wochen aus

Bevor die Saison überhaupt angefangen hat, plagen die SpVgg Bayern Hof schon die Verletzungssorgen. Neben Top-Stürmer Matej Kyndl fällt jetzt in der Defensive auch Tom Feulner länger aus. Er hatte sich im Qualifikationsspiel zum Bayerischen Toto-Pokal am vergangenen Wochenende verletzt. Jetzt hat die SpVgg die Diagnose bekannt gegeben: Zwei Außenbänder im Sprunggelenk sind durch. Feulner muss deswegen mindestens 4 -6 Wochen von der Seitenlinie aus zusehen.

Schuld an seiner Verletzung hatte übrigens nicht der Gegner, Don Bosco Bamberg, sondern der Rasen. Feulner war hängengeblieben.