Scheunenbrand in Großwendern: Kripo ermittelt

Ein Scheunenbrand in Großwendern bei Marktleuthen hat am Morgen die Feuerwehren aus dem Landkreis auf Trab gehalten. Das Feuer griff auch auf eine Garage über.

Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Glücklicherweise gab es keine Verletzten. An der Scheune entstand ein Sachschaden von rund 50.000 Euro. Die Hofer Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Ursache des Brandes aufgenommen.