© Marijan Murat

Schauenstein: Rind flieht aus Metzgerei

In Schauenstein hat es heute einen außergewöhnlichen Fluchtversuch gegeben. Ein Rind ist aus der örtlichen Metzgerei geflohen und hat sich anschließend im Wald versteckt. Einsatzkräfte haben das Rind geortet und ausfindig gemacht. Vor Ort hat sich die Polizei dann dazu entschieden, das Rind zu töten, weil der Straßenverkehr zu gefährlich für das Tier gewesen wäre. Anschließend ist das Rind der Metzgerei zurückgebracht worden.