© Presse Sana

Sana entlässt Service-Personal: Auch Hof betroffen

Zum Klinikpersonal gehören nicht nur Pflegekräfte und Ärzte, sondern auch eine Reihe von Service- und Logistikmitarbeitern. Die kümmern sich zum Beispiel darum, Patienten zu begleiten, helfen auf den Stationen, machen die Wäsche oder sitzen an den Pforten – eben alles Aufgaben, die die Pflegekräfte nicht noch zusätzlich leisten können.

Aber wer macht die Arbeit, wenn die nicht mehr da sind?

Vor der Frage stehen aktuell die Krankenhäuser des Sana-Klinik-Konzerns – und damit auch das in Hof. Bei der Tochtergesellschaft sana DGS pro.service werden massiv Stellen abgebaut. In Hof sind laut Frankenpost 36 Mitarbeiter_innen betroffen. Wer genau die Arbeit künftig übernimmt, steht noch nicht fest.

Für diesen Schritt hagelte es bereits Kritik von der Gewerkschaft verdi.