© Mario Wiedel

Saisonende für Lukas Pozivil bei den Selber Wölfen

Seit dem 21. September 2018 müssen die Selber Wölfe bereits auf den Tschechen Lukas Pozivil verzichten. Nun steht fest: der 36-jährige Routinier wird in dieser Saison auch kein Spiel mehr bestreiten können.

Bei einem Testspiel vor der Oberliga-Saison zog Pozivil sich einen komplizierten Fußbruch zu. Weitere Operationen und Komplikationen machen allerdings einen Einsatz weiterhin unmöglich, so dass für den Defensivmann die Saison endgültig beendet ist.

Die Meisterrunde, sowie die Playoffs finden somit nun bereits ohne zwei wichtige Stützen der Mannschaft statt. Vor Lukas Pozivil musste sich bereits der Kanadier Ryan McDonough verletzungsbedingt vorzeitig aus der Saison verabschieden.