© Robert Michael

Sachsen: Kein Beherbergungsverbot mehr ab Samstag

Sag mir, wo du herkommst und ich lasse dich nicht rein – das Beherbergungsverbot für Menschen aus innerdeutschen Corona-Hotspots hat viel Kritik geerntet, trotzdem wenden es viele Bundesländer an. Auch Bayern, wie Ministerpräsident Markus Söder heute bekräftigt hat. Sachsen gehört hingegen nicht dazu. Ministerpräsident Michael Kretschmer hält die Maßnahme für nicht verhältnismäßig, Menschen müssten sich weiterhin bewegen dürfen. Ab Samstag gibt deshalb auch im Vogtland kein Beherbergungsverbot mehr. Die Hotels und Unterkünfte dürfen dann auch wieder Gäste aus Corona-Hotspots annehmen.