© Daniel Karmann

Rund 4000 Vierbeiner bei Rassehundeausstellung erwartet

Nürnberg (dpa/lby) – Zu einer Rassehundeausstellung in Nürnberg erwarten die Veranstalter am Wochenende (13./14. Juli) rund 4000 Vierbeiner. Bei dem tierischen Schönheitswettbewerb wollen die Juroren neben dem Aussehen auch das Wesen der Tiere bewerten, wie die Veranstalter an Dienstag ankündigten. Umrahmt wird der in zehn Kategorien ausgerichtete Wettbewerb auf dem Messegelände von einem Unterhaltungsprogramm – unter anderem mit «Dog Dancing» und «Mantrailing»: Dabei müssen Hunde anhand einer Geruchsprobe eine Person aufspüren. Beim Wettkampf um den «pfiffigsten Mix» bekämen auch Mischlingshunde ohne anerkannten Stammbaum die Chance, einmal groß ‚rauszukommen, betonten die Veranstalter der CACIB 2019.