Rückblick 2021: Ostbayernring bei Münchberg: Änderungen in der Planung

Die ersten Masten stehen mittlerweile auf dem Ersatzneubau des Ostbayernrings bei Münchberg. Die große Trasse verläuft ja unter anderem bei Mechlenreuth. Bei den Planungen konnte sich die Stadt Münchberg einbringen, freut sich Bürgermeister Christian Zuber:


Beides sei in den Plänen zum großen Teil berücksichtigt worden, so Zuber.
Es sehe derzeit so aus, dass in der Region besonders viele Mastenstandorte entstehen.
Zuber betont: Die Masten der alten Trasse werden aber voraussichtlich im Neuen Jahr wieder zurückgebaut.