Rückblick 2021: Ortsumgehung Münchberg fertiggestellt

Seit dem Sommer ist es für die Münchberger innerorts ruhiger. Seitdem rollt der Verkehr überwiegend über die neue Südumgehung. Nach zweieinhalb Jahren Bauzeit ist das langersehnte und elfeinhalb Millionen Euro teure Projekt mittlerweile fertig. Bürgermeister Christian Zuber zeigt sich im Euroherz-Jahresrückblick zufrieden und denkt bereits einen Schritt weiter:

Seit Oktober ist auch der ehemalige Unfallschwerpunkt an der Anschlussstelle Münchberg-Nord durch den Umbau Geschichte. Im kommenden Jahr kommt noch der neue Pendlerparkplatz dazu, wodurch nochmal kleinere Anpassungen anstehen.