© Nina Bauerle

Rückblick 2021: Edeka-Logistikzentrum macht Marktredwitz stolz

Bevor die Nudeln oder der Honig in unseren Supermarktregalen landen, lagern sie erstmal woanders. Ab 2024 sollen sie das auch in Marktredwitz tun. Edeka nimmt 310 Millionen Euro in die Hand für das modernste Logistikzentrum in Deutschland. Damit ist es das größte Projekt der Marktredwitzer Stadtgeschichte und die höchste Investition in Nordostbayern. Oberbürgermeister Oliver Weigel ist stolz über den Spatenstich in diesem Jahr, erzählt er im Euroherz-Jahresrückblick:

Damit sichert Edeka rund 520 Arbeitsplätze in der Region und schafft 100 neue.