© Bremer Projektentwicklung GmbH

Rückblick 2021: Amazon sagt für Schwarzenbach an der Saale ab

Das ganze Jahr über arbeitet eine Stadt auf ein geplantes Großprojekt hin und dann kommt die Absage – So ist es Schwarzenbach an der Saale mit dem Online-Versandhändler Amazon in diesem Jahr gegangen. Noch im Spätsommer wollte das Unternehmen ein neues Verteilzentrum bauen, im Herbst hat es dann geheißen, dass Amazon bereits über die notwendigen Kapazitäten in der Region verfüge. Bürgermeister Hans-Peter Baumann schaut jetzt aber nach vorne:

So Baumann im Jahresrückblick von Radio Euroherz. Ursprünglich hätte im kommenden Sommer Baubeginn für das Verteilzentrum sein sollen.