© Pixabay

Romance Scamming: Marktredwitzerin fällt auf Betrüger rein

Es ist eine besonders fiese Form des Betruges: Romance Scamming. Aktuell ist eine Frau aus Marktredwitz auf diese Masche reingefallen.

Die Täter gehen dabei immer gleich vor. Sie bauen eine Beziehung über soziale Netzwerke zu dem Opfer auf – im Fall der Marktredwitzerin hat sich der Täter als ein Doktor aus den USA ausgegeben. Wenn die Täter dann ein Vertrauensverhältnis zu den Opfern aufgebaut haben, folgt die Bitte, Geld zu überweisen. Oftmals geben die Liebesbetrüger an, in Notsituationen zu sein. Das Böse erwachen für die Opfer kommt erst dann, wenn die vermeintliche Vertrauensperson nicht zu dem vereinbarten Live-Treffen kommt, an dem das Geld zurück gegeben werden soll. Die Polizei Marktredwitz bittet die Bevölkerung, sich mit neuen Bekanntschaften im Internet immer kritisch auseinander zu setzen und niemanden Geld zu überweisen, den man vorher noch nie gesehen hat.