© Patrick Seeger

Rollerfahrer stürzt und verletzt sich schwer

Rain (dpa/lby) – Ein 53-jähriger Rollerfahrer in Schwaben ist bei einem Sturz schwer am Kopf verletzt worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war der Mann am Freitagabend auf einer Kreisstraße in Rain (Landkreis Donau-Ries) unterwegs, als er von der Fahrbahn abkam und in den Straßengraben stürzte. Ein Passant fand den verletzten 53-Jährigen. Den Sachschaden an dem Motorroller schätzt die Polizei auf 300 Euro. Warum der Mann von der Fahrbahn abkam, ist nicht bekannt.