© Marius Becker

Rösler mit mehr personellen Möglichkeiten in Nürnberg

Düsseldorf (dpa/lby) – Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf kann für das Spiel beim 1. FC Nürnberg am Samstag wieder mit Innenverteidiger Andre Hoffmann planen. Der Abwehrspieler hatte die letzten drei Pflichtspiele wegen muskulärer Probleme verpasst und kehrt nun zumindest wieder in den Kader zurück. Auch Alfredo Morales, Edgar Prib und Shinta Appelkamp sind wieder dabei. Ob es für einen Kaderplatz reicht, verriet Trainer Uwe Rösler nicht. «Die Mannschaft ist bis auf zwei Positionen klar», sagte Fortunas Coach.

Nach drei Auswärtsniederlagen im Norden beim Hamburger SV, bei Holstein Kiel und Hannover 96 fordert Rösler diesmal mehr. «Wir müssen jetzt endlich auch mal auswärts punkten. Natürlich hatten wir drei richtig schwere Auswärtsspiele, aber es ist Zeit, auch auswärts in Nürnberg geschlossen aufzutreten», sagte der 51-Jährige.