Ein Blaulicht auf einem Einsatzfahrzeug der Polizei., © Daniel Vogl/dpa/Symbolbild

Rind entwischt aus Schlachthof: Jäger tötet es

Ein Rind ist aus dem Schlachthof im oberbayerischen Neuburg an der Donau ausgebüxt und später von einem Jäger getötet worden. Das Tier hatte sich nach Polizeiangaben am Mittwoch direkt neben einer Straße aufgehalten. Als eine Streife eintraf, sei es aber wieder verschwunden gewesen.

Mit einer Drohne wurde das Tier schließlich in einem Maisfeld gefunden. «Weil eine Gefährdung von Verkehrsteilnehmern nicht auszuschließen war, wurde das Rind von Jägern vor Ort erlegt», erläuterte ein Polizeisprecher.