© Foto Unger

Rettung für Südbayern: Bergwachten und THW aus Oberfranken helfen gegen den Schnee

Während bei uns der Schnee schon wieder fast geschmolzen ist, versinkt Südbayern weiterhin im Chaos. Deswegen sind unter der Woche schon Rettungskräfte aus Oberfranken zum Helfen nach Süden gefahren, am Wochenende haben sich jetzt auch 19 Mitglieder der Bergwachten im Fichtelgebirge und dem Frankenwald auf den Weg gemacht. Bis voraussichtlich Dienstag bleiben sie im Berchtesgadener Land. Die Bergwachten aus Bischofsgrün, Weißenstadt, Wunsiedel, Schwarzenbach am Wald und Mehlmeisel haben außerdem ein spezielles Bergrettungsfahrzeug dabei. Auch Kräfte des THW Selb und Helfer der DLRG Münchberg sind unter anderem am Wochenende nach Südbayern gefahren.