Rentner streiten sich wegen abgelaufener Mayonnaise

Ein abgelaufenes Mayonnaise-Glas hat in Hof einen heftigen Streit ausgelöst. Zu der Auseinandersetzung zwischen einem Rentnerpaar musste die Polizei anrücken.

Das zerstrittene Paar lebt seit einigen Jahren getrennt, teilt sich aber noch Küche und Bad. Die Türen in allen anderen Räumen haben außen keine Klinke. Nachdem der Mann die abgelaufene Mayonnaise entdeckte, brach er in die Räume der Frau ein, um sich lautstark zu beschweren. Daraufhin kippte die Frau das Glas über seinem Kopf aus und bewarf ihn damit. Es folgte eine Rauferei auf dem Boden, bis die Frau die Polizei rief. Diese stellte reichlich Alkoholkonsum bei dem Paar fest und trennte beide voneinander. Die Folge: Ermittlungen wegen wechselseitiger Körperverletzung.