Rekord-Sommer: So viele Besucher wie noch nie in Plauener Freibad

Ans Freibad denkt bei diesem Herbstwetter niemand mehr. Dabei hat das Freibad Preißelpöhl in Plauen vor nicht einmal zwei Wochen die Saison beendet. Es ist damit eines der Freibäder, das in Sachsen heuer am längsten geöffnet hatte.

Für die Betreiber der Freizeitanlagen in Plauen war das ein Super-Sommer. Denn mit 34.377 Besuchern hat das Freibad Preißelpöhl so viele wie noch nie verzeichnet. Gegenüber der vergangenen Freibad-Saison bedeutet das sogar eine Steigerung von fast 74 Prozent! Die meisten Besucher kamen am 7. August. Das Freibad Haselbrunn konnte wegen Sanierungsarbeiten erst im Juli in die Saison starten. Mit 26.343 Gästen kamen aber auch hier viele Gäste zum Abkühlen vorbei. Trotz der verkürzten Zeit deutlich mehr als im vergangenen Jahr!