© Uli Deck

Reisebus war auf dem Weg nach Frankreich: Reiseleiterin tot

Ettlingen (dpa/lsw) – Die in einem Reisebus auf der Autobahn 5 verunglückte Seniorengruppe ist auf dem Weg nach Frankreich gewesen. Wie Polizei und Feuerwehr mitteilten, kam bei dem Unfall die 30 Jahre alte Reiseleiterin ums Leben. Zudem wurden zwei Senioren – ein Mann und eine Frau – lebensgefährlich verletzt. Der Bus war am Morgen kurz vor der Anschlussstelle Ettlingen/Karlsruhe-Rüppurr auf einen Mülltransporter gefahren. Die Frau wurde dabei getötet und 31 Menschen verletzt. Die Gruppe war den Angaben zufolge in Bayreuth gestartet und wollte eine Rundreise in Frankreich machen.