© Friso Gentsch

Rehau: Nötigung führt zu Unfall

Eine Nötigung auf der A93 bei Rehau hat zu einem Unfall geführt. Eine 24-jährige Hoferin wollte zunächst einen Sattelzug überholen, als ein Mann von hinten angerauscht gekommen ist und Lichthupe gegeben hat. Danach hat die Frau wieder vor dem Sattelzug eingeschert. Der Mann ist daraufhin vor ihr eingebogen und hat stark gebremst, woraufhin die Frau wieder auf die linke Fahrspur gewechselt ist. Nach weiterem hin und her konnte die Frau dem Auto des Mannes nicht mehr ausweichen – bei dem Aufprall sind beide Autos ins Schleudern geraten und an die Mittelschutzplanke geprallt. Bei dem Unfall ist ein Schaden von mindestens 20.000 Euro entstanden – verletzt hat sich niemand.