© Matthias Balk

Regelverstoß: Anzeigen für Einreisenden aus Tschechien

Dass es ohne aktuellen Coronatest und Einreiseerlaubnis nicht mehr über die tschechische Grenze nach Deutschland geht, dürfte mittlerweile bei allen angekommen sein. Einem Tschechen war das am Abend scheinbar egal: Selber Grenzpolizisten haben den 56-Jährigen bei der Einreise gestoppt. Er soll sich dabei uneinsichtig gezeigt haben und hat gegen das geltende Infektionsschutzgesetz und die Einreiseregelungen verstoßen. Die Polizei hat außerdem das zuständige Gesundheitsamt über sein Verhalten informiert. Das soll nun entsprechende Maßnahmen ergreifen und kontrollieren.