© Patrick Pleul

Regelbetrieb: Kinder im Vogtland dürfen zurück in Schulen und Kitas

Nach langer Zeit sehen die Kindergartenkinder und Schülerinnen und Schüler im Vogtlandkreis alle ihre Freunde wieder. Weil die Inzidenz seit einiger Zeit stabil unter 50 liegt, kehren die Schulen und Kitas heute zum Regelbetrieb zurück. Die Schülerinnen und Schüler dürfen also in ihre Klassenzimmer zurück, ohne dass die Klasse geteilt wird. Klassenfahrten sind erst einmal nicht möglich, das könnte sich aber ab dem 14. Juni schon wieder ändern. Personen, die Schulen oder Kindertageseinrichtungen betreten, müssen sich weiterhin zwei Mal in der Woche testen lassen. Je nach pädagogischem Konzept ist auch in den Kitas im Vogtland wieder Regelbetrieb möglich.