© Armin Weigel

Reformationstag: Frei in Sachsen, großer Gottesdienst in Hof

Evangelische Regionen haben weniger Feiertage im Jahr als die katholischen – aber einen ganz wichtigen für sich allein. Die Vogtländer haben heute zum Reformationstag frei, im Gegensatz zu den evangelischen Christen in Oberfranken. Aus beiden Regionen kommen aber heute Abend Menschen in der Hofer St. Michaelis-Kirche zum Gottesdienst zusammen. Der beginnt um 19 Uhr 30, die Predigt hält Ulrike Weyer aus Plauen.

Vor 501 Jahren hat Martin Luther seine 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche in Wittenberg geschlagen, daraus ist die Reformationsbewegung entstanden.