© Stadt Plauen

Rathaussanierung in Plauen: Gerüst bleibt länger stehen

Gut zwei Jahre läuft jetzt schon die Sanierung am Rathaus in Plauen. Und bald kann auch jeder richtig die ersten Ergebnisse sehen. Dann kommt nämlich das Gerüst an der Glasfassade weg. Das dauert jetzt aber noch zwei Wochen länger, teilt die Stadt mit. Wegen der niedrigen Temperaturen brauchen die Arbeiten am Dach noch etwas. Danach geht’s dann mit den Arbeiten am Haupteingang und im Inneren des Rathauses weiter. Kommendes Jahr soll alles fertig sein. Die Kosten liegen bei etwa 12,4 Millionen Euro.