Randale in Schwarzenbach: Zwei Jugendliche beleidigen Polizisten

Null Respekt vor der Polizei haben zwei Jugendliche in Schwarzenbach an der Saale bewiesen: Gestern Abend sind sie am Einkaufsmarkt in der Kirchenlamitzer Straße aufgefallen. Dort haben die beiden Mädchen Einkaufswagen umgeschmissen und wollten danach abhauen.

Die Polizei konnte die 14- und 15-Jährigen zwar vor Ort schnappen. Ihre Personalien wollten die beiden aber nicht rausrücken und haben die Beamten beleidigt und bepöbelt. Sogar eine weitere Streife musste kommen, um die Mädchen zu bändigen. Auf der Dienststelle haben die beiden weiter randaliert – erst später konnten sie zurück in die Wohngruppe einer Jugendhilfeeinrichtung. Das allerdings mit einer ganzen Reihe an Anzeigen: Wegen eines tätlichen Angriffs auf Polizeibeamte, versuchter Körperverletzung, Beleidigung und Sachbeschädigung.