Radwegebau in Hochfranken: Knapp 2 Millionen Euro für Abschnitt Rehau-Schönwald

Dank der A93 braucht man nur 5 Minuten von Rehau nach Schönwald mit dem Auto. Mit dem Fahrrad dauert es offensichtlich länger, aber auch da soll die Fahrt zwischen den beiden Städten jetzt angenehmer werden. Für den Neubau des Abschnitts Schönwald-Sophienreuth gibt es einen Zuschuss in Höhe von fast 2 Millionen Euro, wie der Hofer CSU-Landtagsabgeordnete Alexander König mitteilt. Damit fördert das Bayerische Verkehrsministerium den Bau zu 90%. Der Geh- und Radweg zwischen Rehau und Schönwald ist auch ein wichtiger Bestandteil für das Radwegenetz in Hochfranken – eines der Aushängeschilder der Region.