Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet., © Patrick Pleul/dpa/Symbolbild

Radfahrer stirbt bei Unfall mit Lastwagen

Ein 77 Jahre alter Radfahrer ist in Garmisch-Partenkirchen bei einem Unfall mit einem Lastwagen ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wurde er am Donnerstag von dem Lastwagen erfasst und vom Rad geschleudert, als er auf eine Bundesstraße fahren wollte. Er verletzte sich schwer an Kopf und Rücken und starb. Der Fahrer des Lastwagens erlitt einen Schock und wurde im Krankenhaus behandelt. Ein Gutachter soll nun untersuchen, wie es zu dem Unfall kam. Die Bundesstraße B23 war rund vier Stunden gesperrt.