Radfahren in Hof: SPD fordert Überprüfung der Grünanlagen

Am Theresienstein in Hof gibt es schon eine Mountainbike-Strecke, am Eisteich soll ein Pumptrack entstehen. Sonst haben es Fahrradfahrer aber nicht so leicht, sich in der Saalestadt niederzulassen. Das stört auch die SPD-Stadtratsfraktion. Sie hat deshalb einen Antrag eingereicht.

Auf städtischen Grünanlagen ist das Radfahren aktuell nicht erlaubt. Die SPD will jetzt überprüfen lassen, ob Radfahrer zumindest auf bestimmten Wegen in Zukunft unterwegs sein dürfen. Immer mehr Menschen in Hof seien mit dem Rad unterwegs, die Mountainbikestrecke sei sehr beliebt. Viele Senioren nutzen außerdem E-Bikes, die man beim Zoo ausleihen kann, so die SPD. Deshalb fragt die Stadtratsfraktion, ob die Radfahrer auch durch den Theresienstein fahren dürfen oder sie weiter auf die vielbefahrene Plauener Straße müssen.