© Friso Gentsch

Rabiate Seniorin verletzt Polizisten

Bad Wörishofen (dpa/lby) – Eine rabiate Seniorin hat bei einer Polizeikontrolle einen Polizisten leicht verletzt. Die 74-Jährige sei am Samstag in Bad Wörishofen (Landkreis Unterallgäu) beim Fahren ohne Führerschein erwischt worden, habe ihre Fahrt aber trotzdem fortsetzen wollen. Als die Beamten ihr daraufhin den Schlüssel abnehmen wollten, «kam es zum aktiven Widerstand», teilte die Polizei mit. Die Frau habe die Polizisten gekratzt, geschlagen und beleidigt. Ein Beamter sei dabei leicht verletzt worden. Die Seniorin muss sich nun auf eine Anzeige wegen tätlichen Angriffs und Widerstand gegen Polizeibeamte, Körperverletzung, Beleidigung und Fahren ohne Fahrerlaubnis einstellen.

© dpa-infocom, dpa:210314-99-815478/2