© Hendrik Schmidt

Q-Bogen in Hof: Schwerverletzter Mann auf Parkbank

Wenn ihr heute schon mal am Q-Bogen in Hof vorbeigelaufen oder -gefahren seid, habt ihr vielleicht gesehen, dass die Polizei den dortigen Park abgesperrt hat. Jetzt hat sie auch mitgeteilt, was dort passiert ist. Ein Zeuge hat gegen 6.30 Uhr einen 53-jährigen Mann auf einer Parkbank gefunden. Der Mann hatte schwere Verletzungen am Kopf. Rettungskräfte brachten ihn ins Krankenhaus. Wie sich der 53-Jährige verletzt hat, ist noch unklar. Die Kriminalpolizei Hof sucht jetzt nach Zeugen, die in der Nacht oder in den frühen Morgenstunden etwas Verdächtiges in dem Park beobachtet haben.

Tel.-Nr. 09281/704-0