Prozess naht: Staatsanwaltschaft Hof erhebt Anklage gegen Bierfassdiebe

Lärm und Bierfässer, die nachts am Wochenende auf dem Gelände der Brauerei Scherdel in Hof verladen werden – Das hat einen Anwohner im Sommer stutzig gemacht und er hat die Polizei gerufen. Zum Glück! Denn so hat die Polizei eine Diebesbande auf frischer Tat beim Fässerklau ertappt.

Wie die Frankenpost berichtet, hat die Staatsanwaltschaft Hof nun Anklage gegen die fünf Ukrainer erhoben. Rund 600 Edelstahlfässer im Wert von gut 65.000 Euro sollen sie erbeutet haben. Was sie damit genau wollten, ist unklar. Möglich wäre ein Weiterverkauf oder sie wollten womöglich das Metall zu Geld machen.