© Henning Schacht

Programm Sprach-Kitas: Droht jetzt das Aus?

Gerade jetzt, wo so viele ukrainische Kinder wegen des Kriegs mit ihren Müttern nach Deutschland geflüchtet sind, steht das Programm „Sprach-Kitas“ vor dem Aus. Laut einer Mitteilung des hochfränkischen CSU-Bundestagsabgeordneten Hans-Peter Friedrich, seien im Haushalt der Ampel-Koalition im kommenden Jahr keine Mittel dafür im Haushalt vorgesehen. In Hochfranken wären 26 Kitas betroffen. Die Ampel-Koalition zeige damit, dass sie nicht mehr in der Lage sei, auf die aktuellen Herausforderungen zu reagieren. Gerade jetzt, nach der Pandemie und während des Kriegs in der Ukraine, sei der Bedarf an Sprachförderung groß, so Friedrich. Die Unions-Fraktion im Bundestag wolle alles daran setzen, diese Kürzung zu verhindern.