© Radio Euroherz

Probealarm in Bayern: In Hof bleibt’s still

Heute könnte es in der Euroherz-Region am Vormittag etwas lauter werden – zumindest wenn alles klappt. Um 11 Uhr findet der bayernweite Probealarm statt. Dabei testet der Freistaat die Warnanlagen für den Zivil- und Katastrophenschutz. In Hof wird es aber ruhig bleiben. In der Stadt läuten die Sirenen nicht, die sind in der Stadt nämlich nur für die Alarmierung der Feuerwehr da. Dafür soll es aber auch in Hof Warnungen über Warn-Apps wie NINA und KATWARN geben.