© NEWS5/Fricke

Polizeiaufgebot in Selb: Frau mit Bauchverletzungen im Grafenmühlweg entdeckt

Eine schwer verletzte Frau in Selb gibt der Kripo und Staatsanwaltschaft Hof aktuell Rätsel auf.

Ein Zeuge hat die 23-Jährige am Mittag im Grafenmühlweg entdeckt. Mit Verletzungen im Bauchbereich lag die Frau aus Somalia dort auf der Straße. Wie es dazu kam, sollen jetzt die Ermittlungen klären. Sie kam ins Krankenhaus, die Verletzungen sind offenbar nicht lebensgefährlich.

Der Polizeieinsatz hatte für Aufsehen gesorgt, da die Polizei den Fundort großräumig abgesperrt hat.