© Patrick Seeger

Polizei zieht Bilanz: Tausende Kontrollen beim Sicherheitstag

Vergangenen Freitag dürften dem ein oder anderen Polizisten aufgefallen sein. Am Sicherheitstag kontrollierten die oberfränkischen Beamten 1.800 Personen, 1.200 Fahrzeuge und überprüften an die 1.700 Dokumente. Bei acht Personen kam es zu einer Festnahme.

In Münchberg beschlagnahmte die Polizei zum Beispiel 34 Gramm Marihuana. Eine größere Ausbeute machte die Grenzpolizei Selb. Bei verschiedenen Kontrollen kamen unter anderem verschiedene Drogen, ein Pfefferspray ohne Kennzeichnung und ein Einhandmesser zum Vorschein.