Polizei Oberfranken: Vorsicht vor falschen Enkeln am Telefon

Wenn das Telefon klingelt und am anderen Ende ein vermeintliches Familienmitglied um Geld bittet, sollten Sie lieber misstrauisch werden. Die Betrüger versuchen es höchstwahrscheinlich mit dem sogenannten „Enkeltrick“. Vor allem Senioren zählen zu ihren Opfern. Denn sie fallen leichter auf die Betrugsmasche herein.

Bei der Polizei sind jetzt wieder mehrere Meldungen aus Stadt und Landkreis Hof eingegangen. Bislang hat zum Glück noch niemand Geld rausgerückt. Und das ist auch gut so.

Die Polizei Oberfranken warnt ausdrücklich vor solchen Anrufen. Legen Sie sofort auf und melden Sie den Anruf der Polizei. Geben Sie keine Infos zu Ihrer Famile oder Ihrem Vermögen raus. Und gehen Sie auf keinen Fall auf die Forderungen ein.