© Stadt Helmbrechts

Politiker und Naturschützer: Klaus Wolfrum neuer Ehrenbürger von Helmbrechts

Es gibt Menschen, die mal einen kurzen Ausflug in die Politik gewagt haben oder andere, für die es eine richtige Herzensangelegenheit ist. Zu letzteren gehört Klaus Wolfrum. Die Stadt Helmbrechts hat ihm jetzt die Ehrenbürgerwürde verliehen. In 48 Jahren war er außer im Stadtrat auch im Kreistag und im Landtag gesessen:

So Wolfrum. Neben der Politik war er auch im Naturschutz sehr engagiert. Insgesamt 44 Jahre war er Hofer Kreisvorsitzender des Landesbunds für Vogelschutz und hat die Ökostation in Helmbrechts mit aufgebaut. Auch an der Gründung des Hofer Landschaftspflegeverbands war Wolfrum maßgeblich beteiligt.