Podiumsdiskussion und Ausstellung: Bad Alexandersbad gegen Rechtsextremismus

Wie in jedem Jahr wollen morgen wieder rechtsextreme Gruppen in Wunsiedel aufmarschieren. Mit dem Bündnis „Wunsiedel ist bunt“ stellen sich gleichzeitig auch viele Menschen dagegen. Netzwerk-Sprecherin Svenja Fassbinder:

Neben der Kundgebung ist auch eine Ausstellung zum Thema im ehemaligen Schlecker-Markt in Wunsiedel zu sehen. Am Abend macht sie bereits Station im evangelischen Bildungs- und Tagungszentrum in Bad Alexandersbad. Zeitgleich läuft eine Podiumsdiskussion zum Thema Demokratie. Beginn ist um 18:30 Uhr.