Plauener Herbst: Mögliche Vergewaltigung

Das Plauener Stadtfest am Wochenende ist aus Sicht der Polizei ruhig geblieben. Es verlief weder friedlicher noch gefährlicher als in den vergangenen Jahren. Es gab Einsätze wegen Körperverletzung. Außerdem besteht der Verdacht einer Vergewaltigung. Beschuldigter ist ein 20-jähriger Deutscher. Er soll seine 18-jährige Bekannte vergewaltigt haben.