© Stefan Puchner

Plauen: Unfall mit einer Schwerverletzten

Gestern Nachmittag ist es in Plauen zu einem schweren Unfall gekommen. Ein 63-jähriger ist mit seinem LKW auf der Dresdener Straße stadtauswärts, auf dem linken Fahrsteifen, gefahren. Kurz nach der Kreuzung an der Möschwitzer Straße, hat er beim wechseln auf den rechten Fahrstreifen eine 33-jährige PKW Fahrerin übersehen. Die beiden Fahrzeuge sind seitlich kollidiert und an der Mittelleitplanke links zum Stehen gekommen. Die PKW-Fahrerin wurde dabei schwer, ihre 65-jährige Insassin leicht verletzt. Der Schaden beträgt rund 22.000 Euro.