© Peter Kneffel

Plauen: Übernahme von MAN-Werk unter Dach und Fach

In vergangenen Jahr haben die 120 MAN-Beschäftigten in Plauen noch bangen müssen, jetzt können sie endgültig aufatmen. Der Thüringer Fahrzeugbauer Binz hat den Kaufvertrag für die Übernahme des Werks unterschrieben. Über die Höhe der Kaufsumme machte die Geschäftsführerin gegenüber der Deutschen-Presseagentur keine Angaben.

Binz fertigt Spezialfahrzeuge etwa für Feuerwehr und Rettungsdienste. MAN hatte bisher Busse und Vans umgebaut. Voriges Jahr kam die Ankündigung, das «Bus Modification Center» am Standort Plauen schließen zu wollen. Neben den Mitarbeitern übernimmt Binz auch die Immobilien und Maschinen.