Plauen. Traditionen auch ohne Weihnachtsmarkt

Wie viele andere Städte in der Region, hat auch Plauen seinen Weihnachtsmarkt für dieses Jahr abgesagt. Auch weihnachtlichen Flair sollen die Plauener aber nicht verzichten müssen: Ab kommender Woche werden die Weihnachtsbäume auf dem Alt- und Klostermarkt aufgestellt. Das schreibt die Stadt in einer aktuellen Mitteilung. Auch die traditionelle Weihnachtsbeleuchtung soll in diesem Jahr hängen. Licht an heißt es dann am 24. November. Dann werden die Beleuchtungen eingeschalten – denn auch der Lichtl-Umzug fällt ja der Corona-Pandemie zum Opfer.