© Stefan Puchner

Plauen: Dreijähriges Kind schwer verletzt

Auf der Rosa-Luxemburg-Straße in Plauen ist am Samstagmittag ein dreijähriges Kind bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Der Junge stand in Begleitung seiner Mutter mit seinem Kinderfahrrad auf dem Gehweg an der Einmündung Thomas-Münzer-Straße. Aus noch nicht bekannten Gründen rollte er mit dem Rad auf die Fahrbahn. Ein vorbeifahrender VW-Transporter streifte den Jungen und rollte über das Rad. Der Dreijährige wurde zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Jetzt sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können.

Zeugen werden gebeten, Hinweise unter der Telefonnumer 03765 500 melden.