Planungen unmöglich: Auch Geroldsgrün sagt Wiesenfest ab

Wie kommt man an Musikgruppen ran, wie viele Besucher sind im Sommer erlaubt? – Das weiß noch keiner und deshalb hat jetzt auch die Gemeinde Geroldsgrün ihr Wiesenfest für dieses Jahr erneut abgesagt. Corona macht momentan eine Planung unmöglich, sagt Bürgermeister Stefan Münch im Gespräch mit Radio Euroherz. Die Gemeinde wäre aber bereit ein Fest im September auf die Beine zu stellen, wenn die Impfungen bis dahin wie geplant durch sind. Auch das unterstützt Geroldsgrün weiter. In der Schulturnhalle haben ja die dortigen Hausarztpraxen Menschen über 80 Jahren geimpft.

(Symbolbild)